Stimmung
tuning
afinación
accordage
accordatura
Stimmung
tuning
afinación
accordage
accordatura



Klangoptimierung
sound improvement
mejoramiento del sonido
perfectionnement du son
migliorazione del suono
Code N Stimmen
tuning
afinación
accordage
accordatura
Stimmzungen und Stimmplatten sind das Herz unserer Instrumente. Niemals könnte ein Spieler durch sein Spiel Zungen oder Platten beschädigen. Ein Stimmer sehrwohl! Das Stimmen eines Bandoneons ist Vertrauenssache.

Reeds and reedboards are the heart of our instruments. A player could never damage a reed or a reedplate by his play. A tuner can! Tuning a Bandoneon is a question of trust.

Lenguetas y peines son el corazón de nuestros instrumentos. Un bandoneonista nunca podría dañar una lengueta o un peine al tocar. Un afinador sí Afinar un Bandoneón es una cuestión de confianza.

Ancie e piastre sono il cuore dei nostri strumenti. Un giocatore non potrebbe mai danno un ancie o di un piastr da giocare. Un accordatore può! L´accordatura di un Bandoneon è una questione di fiducia.
Komplettstimmung (Restaurierungsstimmung)
complete tuning (restoration tuning)
afinación completa (afinación de restauración)
accordage complètement (accordage de restauration)
accordatura completa (accordatura di restauro)
Das korrigieren der Ansprache und das Nachstimmnen einzelner Töne ist immer möglch (code N01). Schlechte Ansprache oder sich verstimmende Töne sind oft nur Symptome, deren Ursache tiefer liegt. In unseren 80 bis 100 Jahre alten Instrumenten ist die natürliche Klangschönheit und wahre Kraft manchmal nur verschüttet.

Oxidation und Ablagerungen von Staub sind neben der Qualität der Nietverbindung und dem Zustand der Ventile Hauptfaktoren für das verstimmen der Töne. Um einen kraftvollen und freien Klang genauso wie eine dauerhafte Stimmmhaltung zu erreichen, empfehle ich je nach Situation eine Komplettstimmung. Das sind neben dem Stimmen umfassende, restaurierende Arbeiten: Reinigung der Zungen, Kontrolle aller Nietverbindungen, neue Lederventile, Stimmung mit neuer Temperatur und Einstellung der Ansprache (Komplettstimmung code N02).

The correction of the response and the tuning of single notes is always possible (code N01). Poor response or notes, that gets out of tune are mostly symptoms of a deeper cause. The natural beauty of sound and real potency is sometimes only submerged in our 80 to 100 years old bandoneons.

Oxidation and deposits of dust are beside the quality of the rivet contacts and the condition of the leather valves the main factors for the detuning of our instruments.

To get a powerful, free sound and most of all a stable, durable tuning I recommend, depending on the situation a, complete tuning. This is beside the tuning a comprehensive restoration work: Cleaning the reeds, control of the rivet connections, complete new leather valves, tuning in of a new temperament and adjust of the (attack) response (complete tuning code N02).

Code N02 Zustandserfassung und Vorbereitung zum Stimmen
Condition assessment and tuning preparation
Herunterstimmen Spezial
downtuning special
bajar el afinación
baisser l´accordage
abbassarsi il accordatura

Code N03 Zustandserfassung und Vorbereitung zum Stimmen
Condition assessment and tuning preparation
Im Gegensatz zum Heraufstimmen (Frequenzerhöhung) ist das Herunterstimmen immer ein Eingriff in die Steifigkeit der Stimmzunge. Diese Schwächung führt im Extrem zur übermäßigen Verringerung der Tonstabilität bei Druck (Frequenzverwerfung nach unten). Die Gefahr von Zungenbruch erhöht sich. Mit herkömmlichen Stimmtechniken ist jede Arbeit an den Zungen irreversibel. Wir Stimmer können mit unseren Stimmfeilen nur Material entfernen, nicht hinzufügen.

Durch eine spezielle Technik ist das Herunterstimmem auch über große Distanzen möglich (code N03). Bei dieser Technik wird die durch vormalige (Herauf-) Stimmprozesse verlorene Substanz der Zungen ersetzt. Die natürliche Steifigkeit der Zunge bleibt dabei voll erhalten. Die Instrumentenspezifische Ansprache, Tonhstabilität und Klangfarbe bleibt erhalten. Stiimmungen von 450 Hz nach 435 Hz sind möglich. Ich empfehle eine Frequenz von a' = 440 bis 442 Hz.


In contrast to the uptuning (highering of the frequence) the downtuning is always an intervention in the stiffness of the reed. This weakening leads in it´s extreme to an excessively lowering of the tone stability. Weak notes when played with power and the highering of the risk of reedbreaks is the result. With ordinary tuning techniques, any tuning work is irreversible. With ordinary tuning techniques, we tuners cannot add material with our tuning files, - we only ake away.

With a special method the downtuning even over long distances is possible (code M03). With this special method I replace the lost substance of the reeds from former tuning processes. The natural stiffness of the reeds will be kept completely. The specific response, tone strength and colour of sound will be retained. Special downtuningsfrom 450 Hz to 435 Hz are possible. I recommend a common frequence between a' = 440 to 442 Hz.


A través de una técnica especial que también es posible bajar el afinación de muchos Hertz. La estabilidad del tono, el ataque y el color específico se mantiene. Yo recomiendo una altura entre 440-442 Hz.

Attraverso una tecnica speciale e l´accordatura giù (in basso) anche di molti hertz posibile. La stabilitá del tono, il responso e il colore del suono specifico è mantenuta. Raccomando una altezza tra 440-442 Hz.
Stimmtechniken
handicraft technology
artesania
métier artisanal
arti manuali
Beim Stimmen verwende ich ausschliesslich mechanische Werkzeuge in klassischer Bandoneon-Stimmtradition unter größtmöglicher Wahrung der Stimmzungensubstanz (keine elektrischen Bearbeitungsgeräte).

Tatsächlich kann ein Spieler sein Bandoneon durch das Musizieren niemals schädigen. Auch die härtesten Einsätze in den großen Tangoorchstern seit den 30er-Jahren konnten unsere Instrumente nicht nachhaltig schaden. Unter anderem liegt ein Grund für diese "Unzerstörbarkeit" in der Tatsache, daß wir keine Spannungen im Instrument haben. So gilt hier nicht, was für Saiteninstrumente, vor allem Pianos, gilt. Verschleiß und Altersschäden aus jahrzehntelangen Gebrauch, egal welcher Art, lassen sich am gesamten Instrument sicher und dauerhaft restaurieren.

Dem entgegen steht die Arbeit des Stimmers. Der Stimmer kann mit seinen Stimmfeilen nur Material von den Stimmzungen entfernen, nicht hinzufügen. So ist der Zustand von den Stimmplatten, den Zungen-Nieten und den Stimmzungen der zentrale Aspekt für die technische Bewertung eines klassischen Bandoneons.

Fachmännisch restaurierte Stimmplatten eröffnen nicht nur ihre volle Kraft und Klangschönheit, sie können auch die Stimmung über Jahrzehnte halten. Fachmännisch ausgeführte Stimmungen verändern die Substanz der Stimmzungen dabei so gering, daß auch hier die Lebensdauer eines guten Bandoneons praktisch unbegrenzt ist.

My tuning work is only made by hand with mechanical tools (no electric tools) in classic bandoneon tuning tradition by preserving the substance most efficiently.

Indeed, a player never can damage his bandoneon by making music. Even the hardest use in the big Tango orchestras from the 1930ies on could not harm our bandoneons effectively. One reason is the fact, that we have no tensions in our instruments. This is different to all string instruments, specially the piano. Wearout by usage over decades and age, whatever it may is, can always be restored with a safe and good result. In opposition to this is the work of the tuner. The tuner cannot add material to the reed with his tuning file. He only can take material away. The current condition of the reedplates, the reed rivets and the reeds is the central aspect for the evaluation of a classic bandoneon.

Craftsmanlike restored reedplates not only opens up with it´s natural power and beauty of sound, they can also keep the tuning pitch over decades. Craftsmanlike made tunings change the substance of the reeds in such a insignificantly way, that also here we can expect an indefinite life of a good bandoneon.

Afinación sólo con utillajes mecánicas (no electrodomésticos) en la tradición clásica del bandoneón.

Accordatura solo con utensile meccanici (non ellettrici) in la tradizione classica bandoneon.

Code N Werkzeuge klassischer Bandoneon-Stimmtradition
Tools fof classic bandoneon tuning tradition
Zungenreinigung
cleaning of reeds
limpieza de los lengüetas
débourrage des lames
pulizia delle voce

Code N Vorbereitung zum Stimmen. Reinigung der Zungen
Tuning preparation. The soft cleaning of the reeds
Die schonende mechanische Reinigung der Zungen ist Teil einer Komplettstimmung. Ich nutze ausschliesslich ein mechanisches Reinigen von Hand. Keine Flüssigkeiten (Säuren) oder Maschinen. Oxidation und Ablagerungen von Staub sind neben der Qualität der Nietverbindung und dem Zustand der Ventile Hauptfaktoren für das verstimmen der Töne.

The soft mechanical cleaning of the reeds is part of the complete tuning. I use only a mechanichal process by hand, no liquids (acids) or electric machines. Oxidation and deposits of dust are beside the quality of the rivet contacts and the condition of the leather valves the main factors for the detuning of our instruments.
Nachnieten
restaking of the rivets
remachar de los rivetes
riveter de les rivets
rivetttare dei chiodini
Im Rahmen der Restaurationsstimmung ist die Kontrolle der Nietverbindungen inbegriffen. Die Zungen aller Harmonika-instrumente sind mit dieser einfachen jedoch sehr präzisen und dauerhaften Verbindungstechnik befestigt. Die exakt gestanzten Zungenschlitze und die exakt gebohrten Nietlöcher erzielen einen passgenauen Sitz (Kaltnietung mit Form- und Kraftschluß). Die Verbindung von Materialien mit Vollnieten soll sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen lassen. Vollnieten werden auch Heute noch zur Verbindung voll vollschwingenden Metallteilen verwendet, so im Flugzeugbau.

Die Kontrolle der Nieten ist in Verbindung mit dem Wechsel der Zungenventile möglich. Da die Ventile die Nietrückseite verdecken, geht das Nachnieten nur mit sauberen Stimmplatten.



Mehr zu der sog. "Dreischlagtechnik" in der Restaurierung
hier: "Die Nietverbindung"

Code N Kontrolle der Nieten und Nachnieten nach Bedarf
Control of rivets and restaking if necessary
Zungenwechsel
change of reeds
cambiar una lengüeta
change d´unu lame
cambiarsi un voce

Code M02 Zunge ausfeilen und neue Zunge einpassen
File out of a broken reed and fitting in a new one
Sollten einzelne Zungen gewechselt werden müssen, nutze ich ausschliesslich pssende Originalzungen der Periode aus Altbestand.

If a change of single reeds is necessary, I use only original reeds of the period of old stock.
Lederventile
leather valves
cueros
cuirs
pelle
Beim Wechsel der Ventile können Ganzlederventile oder verbesserte Ventile aus Leder mit Kunststoff verwendet werden.

Echtes Leder auf der Windseite der Ventile ist wichtig um negative Einflüsse auf den Klang, den wir suchen, zu verhindern. Der um der Zunge generierte Ton passiert als erstes das Lederventil. So nutze ich nur Ventile aus echtem Leder bis zum höchsten Ton.

Die verbesserten Leder-/Kunststoffventile sind feiner und leichter als Ganzlederventile. Negative Aspekte von Ganzlederventilen wie Rappel- oder Plopp-Geräusche werden auf ein unmerkliches Minimum reduziert. Ein weiterer Aspekt für meine Empfehlung der Leder-/Kunststoffventile ist die Haltbarkeit. Ganzlederventile reagieren stärker auf unvermeidliche Alterungsprozesse wie das austrocknen und dem damit verbundenen Verlust an Elastizität.

Da der Wechsel von Ventilen die Stimmung beeinflusst, muß nach einem Ventilwechsel in der Regel auch gestimmt werden. So kann man sagen, daß eine gute Stimmung nur solange hält, wie das einwandfreie funktionieren der Ventile. Unsere Stimmzungen sollten nicht öfter gestimmt werden, als notwendig.

Vorteile der Leder-/Kunststoffventile:
- freier, offener Klang über alle Oktaven
- störungs- und geräuschfreies Arbeiten in jeder Spielsituation
- unempfindlich gegenüber klimatischen Bedingungen
- dauerhaft haltbar

Nachteile der Leder-/Kunststoffventile:
- sind auf Bildern zu verwechseln mit Ganzkunststoff- oder
- Kunstleder/Kunststoff-Ventilen, die ich nicht empfehlen kann.

Leder-/Kunststoffventile
leather/fibre valves

The tuning can be realized with full real leather valves or advanced valves of real leather with synthetic fibre support.

Real leather on the wind side of each valve is important to avoid negative influences of the typical sound we are looking for. The just generated tone is passing first the leather valve. So, all valves I offer are of real leather up to the smallest ones on the highest notes.

The advanced leather/fibre valves are lighter and more fine than full leather valves. Negative aspects of full leather valves like rattling or plopp noises are eliminated even in the most intense use from lowest pianissimo up to forte forte. The most important aspect for my recommendation for the advanced leather/fibre valves is the durability. Full leather valves age in the constant wind by losing elasticity. Depending on the leather quality, this aging causes various losses of sound qualities.

Due to the fact, that a possible change of poor valves also influences the tuning, we can say, that a good tuning lasts as long as the faultless work of the valves. Our reeds should not be tuned more than necessary.

Positive aspects of leather/fibre valves:
- free and open sound over all octaves
- trouble free and silent work in any playing situation
- insensible against climate conditions
- durable

negative aspects of leather/fibre valves:
- can be mistaken on photos with full plastic valves or synthetic
- leather/plastic valves, that I cannot recommend
Vor einem Restaurierungsauftrag erstelle ich nach Begutachtung ein schriftliches und detailliertes Angebot. Dieses detaillierte Angebot bietet 3 Optionen: 1 "Notwendige Reperaturen", 2 "Empfohlene Restaurierungen" und 3 "Maximale Revision". Einzelne Restaurierungsergebnisse werden vorab transparent dargestellt (siehe dazu auch Codes). Kosten und Dauer der 3 Optionen werden vorab festgelegt. 5 Jahre Garantie auf meine Restaurierungsarbeiten.

Before a restoration order I create a written and detailed quotation. This detailed quotation offers 3 options: 1 "Necessary repairs", 2 "Recommended restorations" and 3 "Maximum revision". Individual results of an restoration will be shown transparent (see codes below). Cost and duration of the 3 options are predetermined. 5 years guarantee on my work of restoration.

Ante una restauración planteo una oferta detallada. Del examen resultan 3 opciones: 1 "reparaciones necesarias", 2 "restauraciones recomendados" y 3 "revisión completa". Resultados individuales de la restauración son mostrados claramente con antelación (véase códigos). Costo y tiempo requerido para las 3 opciones estarán fijados anteriormente en calquier caso y 5 años de garantía en mi labor de restauración.

Prima di un ordine di restauratione creo una offerta dettagliata. Questa offerta offre 3 opzioni: 1 "riparazioni necessarie", 2 "restauri raccomandate" e 3 "revisione completo". I singoli risultati sono trasparente (vedi codici). Costo e la durata delle 3 opzioni sono predeterminate. 5 anni di garanzia per il mio lavoro di restauro.
Code
A Allgemein A in general A en general A géneralément A in genere
B Mechanik B mechanism B mecanismo B mécanisme B meccanismo
C Montierboden C mounting board C base de montaje C table de la montage C fondello della meccanica
D Tastatur (Knöpfe) D keyboard (buttons) D teclado (botones) D clavier (boutons) D tastiera (bottones)
E Balgrahmen E bellow frame E marcos de fuelle E cadres du sufflet E telaio del mantice
F Gehäusedeckel F housing F tapa F couvercle F coperchie
G Brummkasten (Baß) G baffle (bass) G caja de resonancia (izquierda) G caisse de résonance (basse) G cassetta (sinistra)
H Griffe H handles H manijas H poignées H maniglie
I Luftklappe I valve I válvula I soupape I valvola
J Lufthebel J valve lever J palanca de aire J levier de soupape J leva per la valvola
K Balg K bellow K fuelle K soufflet K mantice
L Kanzellen L reed chambers L soportes de peines L chambres L camere (canali)
M Stimmpl., Zungen & Ventile M plates, reeds & valves M peines, lengüetas & válvulas M plaques, l´anches & peaus M piastre, ancie & valvole
N Stimmung (Intonation) N tuning (intonation) N afinación (entonación) N accordage (intonation) N accordatura (intonazione)
P Oberflächen P surfaces P superficie P surfaces P superficie
photos: Bando Bando Wuppertal
© 1998-2017 BANDO BANDO Wuppertal
Kontakt / Impressum